Proxmox Server Solutions GmbH

Proxmox Server Solutions GmbH

Proxmox Server Solutions GmbH entwickelt sichere, flexible und intuitiv zu bedienende Open Source-Software.

Die Produkte Proxmox Virtual Environment und – Mail Gateway ermöglichen es Unternehmen und Privatpersonen eine sichere und kostengünstige IT-Infrastruktur zu implementieren – mit allen Vorteilen von Open Source-Software. Ergänzende Dienstleistungen wie Support und Trainings garantieren die Businesskontinuität unserer Kunden. Das weltweite Partner-Netzwerk und die riesige, aktive Software-Community gewährleistet zudem weitreichenden Input und effiziente Arbeitsabläufe. Große Unternehmen, KMUs, Hostingprovider sowie Bildungseinrichtungen und Privatnutzer profitieren von den skalierbaren und intuitiv zu bedienenden Proxmox-Produkten.

Die Firma ist ein unabhängiges und profitables Unternehmen mit deren Kunden als einzige Investoren. Sie versuchen täglich die Herausforderungen ihrer Nutzer zu verstehen, entwickeln neue Lösungen, und verbessern unsere Produkte und Dienstleistungen stetig weiter. Ihr Firmensitz ist Wien, Österreich.

Kontakt:
Proxmox Server Solutions GmbH
Kohlgasse 51/10, 1050 Wien, Austria
Company Homepage
Email: office@proxmox.com

 

primeLine Solutions GmbH

primeLine Solutions GmbH

primeLine Solutions ist

ihr zuverlässiger Hard- und Software Lieferant mit dem „grünen“ Faden. Technologische Höchstleistung vereint mit ressourcenschonendem Umweltschutz wird bei uns nicht nur propagiert, es wird realisiert. Die Planung neuer und vorhandener Netzwerkstrukturen, die Assemblierung und der Vertrieb von intelligenten Server & Storage Lösungen, gehören ebenso zu unserem Leistungsspektrum wie ein exklusives Reseller- und Partnerprogramm. Zu unseren Kunden gehören kleine und mittelständisch geprägte Unternehmen, Schulen und Universitäten, sowie Rechenzentren.

Mehr als zehn Jahre Erfahrung und die fachliche Kompetenz, gepaart mit der Leidenschaft unserer Mitarbeiter, machen primeLine Solutions zu einem der fortschrittlichsten Systemhäuser – deutschlandweit.

Erfahren Sie mehr über uns und treffen anschließend…

eine kluge Wahl

Lösungsorientierte Konzepte sind

unser Versprechen an Sie, damit Sie sich sorgenfrei auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Von der Idee bis zur Auslieferung und darüber hinaus, stehen Ihnen unsere Spezialisten beratend und unterstützend zur Seite. Ganz gleich wie komplex sich Ihr Vorhaben darstellt, gemeinsam finden wir eine effiziente, nachhaltige und rentable Lösung. Nutzen Sie Synergieeffekte und profitieren Sie von unserem Know-How.

Sich auf Augenhöhe treffen und eine zuverlässige Basis schaffen ist…

unser Ziel & Anspruch

Durch Maßgeschneiderte Lösungen

individuelle Anforderungen erfüllen und Leistungsreserven auf Abruf bereithalten. Unsere Server und Storage Systeme sind nicht nur auf die aktuellen Vorgaben konzipiert, sie stellen sich bereits heute den Anforderungen von morgen.

Hochleistung trifft Energieeffizienz. Durch die modulare Bauweise, ähnlich den beliebten Bauklötzen aus Dänemark, gewährleisten unsere Systeme eine Auf- und Abwärtskompatibilität ohne Kompromisse. Das schont nicht nur unsere Umwelt, es hält auch langfristig die Investitionskosten gering.

Das Team von primeLine Solutions berät Sie gerne bei allen Fragen rund um „Green IT“ und wie Sie und Ihr Unternehmen davon…

profitieren

Höchste Qualität & Präzision

sichern langfristig die Rentabilität und verringern die Ausfallzeiten auf ein Minimum. primeLine Solutions bedient sich ausschließlich streng auserwählten und zertifizierten Zulieferern und Herstellern. Unsere gesamten Arbeitsschritte, von der Warenlieferung, über die Fertigung, bis zur Auslieferung unterliegen einer strengen Qualitätssicherung.

Jedes von uns gefertigte System wird diversen Dauerbelastungs- und Stresstests unterzogen. Bevor unsere Systeme die Reise zu Ihnen antreten, werden aktuelle Firmware Updates eingespielt. Unser bundesweiter Support unterstützt Sie bei allen Fragen und bietet Hilfestellung zeitnah und zuverlässig.

Service und Kundenzufriedenheit…

stehen im Vordergrund

Company Homepage

LINBIT HA Solutions GmbH

LINBIT HA Solutions GmbH

Im Jahr 1999 begann Philipp Reisner (Co-Gründer von LINBIT) im Rahmen seiner Diplomarbeit, die er an der Technischen Universität Wien verfasste, mit der Entwicklung von DRBD®, das Distributed Replicated Block Device. Damit wollte er weniger einen Beitrag zur akademischen Diskussion leisten, sondern vielmehr eine Lösung für ein Problem bieten, das damals immer evidenter wurde und das bis heute noch weiter an Bedeutung gewonnen hat: Für Betreiber von Anwendungen und Services ist die Verfügbarkeit ihrer Daten ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg und gleichzeitig ein enormer Kostenfaktor.

Zu dieser Zeit trat die Open Source Bewegung mit den GPL Lizenzmodellen an, die Software-Welt zu revolutionieren. Reisner war fasziniert von der Idee und veröffentlichte im Jahr 2000 die erste Version von DRBD unter der GPL (GNU General Public License). Erstmals war eine Hochverfügbarkeits-Lösung frei verfügbar. Das Feedback der Open Source Community war überwältigend und so gründete Reisner mit Gerhard Sternath, Clemens Niederreiter, Philipp Richter und Stefan Schleifer 2001 das Unternehmen LINBIT. Seitdem hat LINBIT die DRBD Software laufend weiterentwickelt und gilt mittlerweile in der ganzen Welt als erste Adresse für Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Lösungen, die ein Maximum an Sicherheit und Flexibilität mit geringen Kosten in Einklang bringen.

Seit 2003 treibt Lars Ellenberg gemeinsam mit Reisner die Entwicklung von DRBD voran. Beide stehen für höchste Qualität und Präzision beim Coding. Im Laufe der Jahre hat LINBIT Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen diverser Anwendungen an die Hochverfügbarkeit entwickelt und sich damit den Weltruf als Anbieter von Replikationstechnologien auf Linux Basis erarbeitet.

Im Jahr 2006 startete LINBIT eine intensive Partnerschaft mit dem japanischen Unternehmen Thirdware Inc. Dies war ein erster Schritt für das Unternehmen zusätzlich zur Software auch Hochverfügbarkeits-Dienstleistungen in aller Welt anzubieten.

2007 hat LINBIT den DRBD Proxy veröffentlicht. Mit diesem lassen sich Replikations-Szenarien auch über große Entfernungen (WAN/MAN) realisieren. LINBIT bietet diese Proxy-Lösung als kommerzielles Produkt an. Die Erlöse werden für die Weiterentwicklung der DRBD Software verwendet.

Seit 2008 hat LINBIT auch eine Niederlassung in Oregon, USA.
Das Team in den USA bedient nicht nur den US-Markt, sondern auch Kanada sowie Mexiko und es betreut auch Kunden in Zentral- und Südamerika.
LINBIT ist damit in der Lage, in allen Zeitzonen der Welt Support rund um die Uhr anzubieten.

2010 ist DRBD in den Linux Kernel (Version 2.6.33) aufgenommen worden.

Davon profitieren vor allem die Anwender, die auf entsprechenden Support durch die Linux Community sowie kommerzielle Anbieter vertrauen können.

Unternehmen und Organisationen aller Größen setzen DRBD von LINBIT für Hochverfügbarkeit ihrer Anwendungen und für Disaster Recovery ein. Internationale Konzerne, Universitäten und Non-Profit-Organisationen setzen DRBD genauso für sichere Datenreplikation ein wie kleine Unternehmen und Einzelanwender.

Die Weiterentwicklung von DRBD ist voll im Gange.

Company Homepage

Translate »